Projekt: "Recyclingkunst"

Während der Projektwoche gab es für Kl. 1 – 3 im Rahmen des Themas „Kinder dieser Welt“ eine Aktion, die sich mit Recyclingkunst im weitesten Sinne beschäftigte. Aufhänger war, dass es viele Kinder gibt, die sich ihren Lebensunterhalt mit dem Herstellen von Spielzeug aus Müll verdienen. Die kunstfertigen Spielzeuge wurden von den Kindern sehr bewundert. Nun war die Motivation hoch, selbst Spielzeuge oder Kunstgegenstände herzustellen. Innerhalb von zweimal je 1,5 Stunden wurden Autos, Puppen, Mobiles, Dosen und vieles mehr gebastelt.

Vitrine:
Im Foyer befindet sich eine Vitrine, die zum Ausstellen dreidimensionaler Objekte des Kunstunterrichts dient. So zum Beispiel die Trinkpokale, hergestellt von der Klasse 4a. Diese sind aus alten PET-Flaschen angefertigt worden. Auseinander geschnitten, neu zusammengefügt und mit verschiedenen Materialien verziert, laden sie zu einem zünftigen Fest ein. Ein Fest wie es Ritter zu ihrer Zeit feierten.

Recyclingkunst Recyclingkunst Recyclingkunst
Recyclingkunst Recyclingkunst Recyclingkunst
Recyclingkunst Recyclingkunst Recyclingkunst
Recyclingkunst Recyclingkunst
Recyclingkunst Recyclingkunst Recyclingkunst
Recyclingkunst Recyclingkunst Recyclingkunst